Nach seinem Liebeskummer kommt deine Selbstliebe

Die Lernaufgaben in einer Dualseelenverbindung verketten sich, wie zwei gut geölte Zahnräder. Der Loslasser beginnt mit den Lernaufgaben, dadurch kann der Gefühlsklärer mit seiner ersten Aufgabe loslegen, dann übernimmt der Loslasser die Fackel wieder.

Durch deine Akzeptanz, Loslassen und durch deinen Rückzug konnte dein Gefühlsklärer nun schon etwas Liebeskummer spüren. Sein Herz wird langsam wach. Nun steht für dich der nächste Zahn des Rades an:

Die Selbstliebe! Mit der Selbstliebe lernst du, deine Bedürfnisse zu erfüllen, wo du bisher die von anderen immer höher gesetzt hast. Du lernst, dich wert zu schätzen. Du wirst dich mehr um dein eigenes Wohl bemühen, wo du früher vielleicht ausschließlich darauf geachtet hast, anderen (Familie, Freunden) die Wünsche von den Augen abzulesen - aber dich stets hinten angestellt hast.

Selbstliebe ist keinesfalls Egoismus, sondern deine Vorstellung und Wahrnehmung von dir selbst, die dich mit anderen Menschen auf Augenhöhe bringt. Denn wie immer geht es auch hier um eine gewisse Balance in unserem Leben, eine wunderbare Harmonie. Denn du bist du so viel mehr Wert, als du dich derzeit vielleicht noch behandeln lässt.

Ein gesundes Maß an Selbstliebe bringt dir viel Selbstvertrauen und Stärke, die wiederum dich davon befreien, von anderen und deren Zuneigung abhängig zu sein. Du wirst Entscheidungen für dich treffen können, ohne Angst zu haben, andere Menschen zu verlieren.  Du wirst dich leichter tun, auf Menschen zuzugehen. Du lernst, Komplimente anzunehmen (nicht nur welche zu machen) und du bist ganz wunderbar mit dir im Reinen!

Selbstliebe bringt dir außerdem emotionale Stabilität. Du gibst dir die sozusagen selbst. Sodass es immer weniger wird, dass andere dir Liebe und Anerkennung zukommen lassen müssen. Denn du zeigst sie dir selbst!

Dadurch wirst du dich automatisch auch selbst besser behandeln. Du liebst dich, wie deine eigene beste Freundin. Und schließlich willst du der ja nicht schaden, sondern dass es ihr gut geht, richtig? 😉

Weitere Gewinne der Selbstliebe sind mehr Toleranz anderen gegenüber (denn du wirst anfangen, die Bedürfnisse anderer offener zu sehen). Du wirst erfolgreicher,  denn mit Fehlern oder Misserfolgen kannst du gelassener umgehen, statt dich - wie früher - selbst sehr hart ins Gericht zu nehmen. Du wirst entscheidungsfreuder und somit auch erfolgreich, was dich außerdem auch alles in allem attraktiver auf deine Umwelt wirken lässt. Deine Freunde, Kollegen, Familie werden deine viel positivere Grundhaltung an dir bemerken. Mit Selbstliebe wirkst du auf andere Menschen natürlich stärker, was dich auch anziehender wirken lässt.

Hinsichtlich deines Gefühlsklärers bedeutet das, dass du in der Lage sein wirst, dich selbst so zu nehmen und zu lieben, wie du gerade bist. So kannst du auch ihn so sein lassen, wie er im Moment ist. Du kannst deinen Erwartungsdruck ihm gegenüber weiter zurückschrauben.  Auch, weil du dir viel Liebe selbst geben kannst und ihn dafür nicht mehr brauchst. 

Und was passiert, wenn er immer weniger Erwartungsdruck spürt? Richtig, er bekommt dadurch die Möglichkeit, sein Herz besser zu spüren . Sein Liebeskummer und die Sehnsucht nach dir werden größer. Dadurch, dass du ganz bei dir bist, stillst du diese nicht mehr für ihn. Und so wird seine Angst, dass er dich tatsächlich verlieren könnte, immer größer. Er kriegt dich nicht mehr aus dem Kopf und er erlebt außerdem, dass du durch deine wachsende Selbstliebe nicht mehr bereit bist, alles für diese Liebe zu geben.  Sein Herz wird immer lauter und lässt ihm keine Ruhe mehr.  Was genau sich bei ihm nun zusammenbraut,  erzähle ich dir im nächsten Blog Post!

Und wie ist es bei dir? Welche "Werkzeuge" und Wege kennst du bereits, um deine Selbstliebe aufzubauen? Was konntest du schon erfolgreich für dich testen? Welche Kniffe nutzt du, um dich und deine Liebe für dich zu stärken? Verrate es uns in den Kommentaren oder auf Facebook unter dem Post!

 

Ich freue mich auf das Live Video zu diesem Thema und wünsche dir bis dahin alles Liebe!
Deine Carolina ღ

Nachtrag: Hier kannst du dir das Live Video vom 18.08.2017 zum Thema Selbstliebe und wie du sie üben kannst, anschauen. Viel Freude dabei und ich hoffe, du kannst etwas daraus für dich mitnehmen!

Hier geht es zu den Blog Posts zu der vorhergehenden und nachfolgenden Lernphase:



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Karen (Dienstag, 28 August 2018 21:07)

    Liebe Carolina

    first things first! Herzlichen Dank, dass Du Dich für diese Homepage und Deine Blogs entschieden hast! Du hilfst mir zur Zeit erheblich xxx ICh habe vor einer Woche herausgefunden, dass es Dualseelen gibt. Und das erklärt natürlich vieles!!! Ich bin nicht verrückt!-) Meine Dualseele und iche kennen uns nun 10 Jahre und vor ca. 8 Jahren hat unsere gemeinsame Reise begonnen. Nach 3 Jahren habe ich mich zum ersten Mal trennen können. Bin in eine Beziehung gekommen (3.5 Jahre) und seit Mai 2018 wieder Single. Nach 1 Monat Singledasein hat sich mein Divine Masculine aus heiterem Himmel wieder bei mir gemeldet. Er habe sich von seiner Freundin getrennt... Vor 2 Wochen habe ich den letzten Schlussstrich gezogen. -Ich glaube ich bin in einer Endphase...
    Herzlichen Dank für Deine hoffnungsvollen Zeilen und Erfahrungsberichte xxx Karen