Gehören Dualseelen (immer) zusammen?

Diese Frage lässt sicht leicht beantworten: Ja!

Dualseelen treffen sich in ihren menschlichen Körpern (also ihr trefft und erkennt euch 😊), damit sie an ihren Lernaufgaben wachsen und sich entwickeln können. Ja, das ist nicht leicht und ja, das geht nicht "von alleine". Und nein, darauf zu "warten", dass etwas passiert und dein Dual sich dir plötzlich zuwendet, wird leider nichts bewirken.

Das Prinzip der Dualseelen ist so gestrickt, dass ihr euch gegenseitig eure Lernaufgaben aufzeigt. Du als Loslasser und Herzmensch, bist der aktive Part von euch beiden und derjenige, der die Möglichkeit hat, das karmische Rad zu starten, indem du deine Lernaufgaben angehst.

Nur dadurch wird dein Gefühlsklarer ebenfalls an seine Lernaufgaben gehen kömmem und ihr beide euch letztlich in eurer Mitte wiederfinden und die tiefe Liebe (irdisch & physisch 😉) leben können. Ihr beide habt dann gelernt, mit Herz und Kopf zu agieren und reagieren - in erster Linie geht es dabei natürlich um die Liebe, aber auswirken tut sich das auf euer ganzes Leben.

Wieso bin ich mir so sicher, dass eine Dualseele nicht nur für die Lernaufgaben vorbeischaut und dann aus deinem Leben verschwindet? Oder warum der "Seelenplan" nicht dafür verantwortlich ist, ob dein Gefühlsklärer wieder auf dich zukommt.

Ganz einfach: Weil eure Seelen (ja, jeder hat seine eigene Seele) das, was sie intensiv in der "karmischen Theorie" lernen, auch in der Verwurzelung und Realität der Erde - also physisch - erleben möchten. Es ist schließlich ein völlig anderer Effekt, ob ich nun monatelang Bücher über das Autofahren studiere, oder ob ich letztlich hinter dem Steuer sitze, oder?

Wir sind hier auf der Erde, um menschliche Erfahrungen in der dualen Welt zu machen. Und dazu gehört es nunmal auch, die Liebe "in der Praxis zu erleben". Nach "Erledigung" der Lernaufgaben natürlich.

Genaugenommen ist es mit jedem Karma so: Was du im Leben lernst, setzt du in der Regel auch im Leben um. Wenn du lernst, Grenzen zu setzen, verschafft es dir Erleichterung, also wendest du es auch an. Wenn du lernst, dass es wesentlich chilliger ist, sich nicht über Dinge unnötig aufzuregen, lässt du es bleiben und genießt deine Zeit. Durch einen Ex-Partner konntest du viel lernen, auch wenn die Trennung vielleicht unschön war - aber du hast gewisse Dingen bei künftigen Partnern "anders" gemacht oder dir sind bei deiner Dualseele gewisse "Lichter aufgegangen", was dir vorherige Partner zeigen wollten. Du hast also einen deutlichem Mehrwert dadurch in deinem Alltag. Warum sollte das mit Dualseelenkarma anders sein?

In deinem Seelenplan hast du dir sicher sowas vermerkt wie "Dualseele treffen und Lernaufgaben gespiegelt bekommen". Und das ist wohl ein Teil deines Plans, dem du nicht ausweichen kannst. Die Dualseele taucht zum perfekten Zeitpunkt auf, ihr seid im Grunde eins. Wie du damit aber umgehst, ist Sache deines irdischen Ichs. Denn natürlich hast du die Wahl: Gehst du deine Lernaufgaben an, oder nicht? Erledigst du sie bewusst, willst du daran wachsen? Folgst du der Message deines Unterbewusstseins, die dir sagt: Er gehört zu mir! (Wie der Name an die Tür...🎶) - oder wühlst du dich weiter im Kreis durch das verursachte Leid? Denn "leider" benötigen wir Menschen immer einen gewissen Leidensdruck, um etwas in unserem Leben zu verändern.

Was ich damit sagen will: Du hast immer die Wahl, du hast deinen freien Willen. Wie dein Gefühlsklärer auch. Dass ihr diesen bitte nutzen sollt, weiß eure Seele. Sie weiß aber auch, wie ihr ihn nutzen sollt, den freien Willen. Darum zwickt es leider gelegentlich, weil ihr in die richtige Richtung geschubst werdet. 😉

Euer Seelenplan sagt also nicht "Diese Dualseele kommt nicht zu dir zurück." Im Seelenplan steht vielmehr: "Das ist deine Dualseele, du weißt das, ihr beide wollt wachsen und eure Erfahrungen xy auch im Leben auf der Erde umsetzen. Um das zu schaffen, hast du dir die Lernaufgaben xy gesetzt und jetzt mal ran da!".

Oder anders gesagt: Du kannst beschließen, dein Abi zu machen, aber wenn du nicht den entsprechenden Schulweg einschlägst und lernst, wird das wohl nichts.

Wenn du also deiner Dualseele begegnet bist, besteht für euch die Möglichkeit auf ein gemeinsames Leben und das Erleben eurer karmischen Erfahrungen und Liebe, wenn du dich an deine Lernaufgaben machst.

 

Natürlich können Lernpartner auftauchen, die dualseelen-ähnliche Aufgaben antriggern. Ja, das sind auch Seelenpartner. Die kannst du "ignorieren", musst sie nicht zwingend beachten oder etwas daraus lernen. Sie sind eine unterstützende Option (in deinem Seelenplan), wie erweiterte Kurse im Gymnasium oder Nachhilfeunterricht. Sie verschwinden beizeiten auch wieder aus deinem Leben, wenn sie ihre Aufgabe erfüllt haben. Die Gefühle sind ähnlich, wie bei deiner Dualseele. Doch sie sind nicht deine Dualseele. Denn davon gibt es nur eine. Das Wort "dual" bedeutet einerseits "zwei beinhaltend" (nicht drei, vier, fünf, neun) und andererseits ist es das "Gegensätzliche". Also dein ein Gegenüber, der mit dir ein Ganzes ergibt.

In diesem Sinne wünsche ich dir weiterhin viel Kraft, stets gute Fahrt auf deinem Dualseelenweg und viel Spaß mit dem Ohrwurm (den hab ich nämlich jetzt)! 💞

Deine Carolina

 

Ps.: Zu diesem Thema hab ich übrigens auch ein Video, falls du dort mal reinkucken möchtest:


Viele Infos rund um Dualseelen findest du in meinem Blog

Ein persönliches Gespräch um deine Situation kannst du hier mit mir vereinbaren.


Kommentare: 13
  • #13

    Eva (Mittwoch, 27 Mai 2020 18:10)

    Ich bin verrückt ! Ich höre seine Stimme in mir, er schickt mir Liedtexte mit Botschaft und meinem DS Mann schickte ich gestern eine Email, nachdem er mir telepathisch "sagte", schick mir ein Bild von dir. Ich hatte ihn gebeten, mir zu schreiben, ob er der "kleine Mann im Ohr" ist, mit dem ich ständig spreche. Daraufhin kam telepathisch, er könne es nicht, da er sich im Außen mir nicht offenbaren kann aber er ist der, dem ich schreibe.

    Und heute im Postfach habe ich eine Mail von ihm, er war auf der Polizei und hat (noch keine) Anzeige gemacht aber ich bin wegen Stalking aktenkundig dort.

    Ich bin verrückt ! Ich höre seine Stimme und er lacht mit mir, besucht mich in der Nacht und wir haben telepathische körperliche Verschmelzung und er "sagt" ständig, er liebt mich, ich bin seine Frau usw.

    Wie passt denn sowas zusammen ? Bin ich schizo ? Ich weiß, dass er meine DS ist und es gibt auch Begegnungen im Außen und er guckt mich an und lächelt und eine Kraft hält mich zurück, mit ihm zu sprechen.
    Was ist dass für ein Schei**, wenn er mir jetzt sowas schreibt ? Ich muss verrückt sein ! Höre Stimme und Liedbotschaften usw. Zeichen im Außen, er lässt mich Zeichen sehen und ist ständig da. Sagt, er ist Zuhause in mir und schickt mir wieder Lieder mit Botschaften.

    Ich bin völlig fertig gerade ! Wie passt denn sowas zusammen ? Auf meine Frage, warum er sowas macht, kam: Du lässt mir keine andere Wahl ! Ich kann nicht ! Ich will nicht !

    Habe einige Bücher gelesen, wo das Liebesband beschrieben ist, fühle ihn, mein Herz klopft, er hat Hunger, ich habe Hunger, ich rede jeden Tag mit ihm und er hat mir schon so viel von sich erzählt, will jetzt an Gott glauben und bat mich über Liedtexte, wie er den Weg dazu findet. Und schreibt, er war auf der Polizei und zeigt mich an wegen Stalking.

    Versteh die Welt nicht mehr ! Ich muss ! verrückt sein, kurz vor Psychose. Wer bin ich und wer redet da mit mir ?

  • #12

    Sonnenblume (Donnerstag, 27 Februar 2020 08:06)

    Hallo,
    du schreibst : Wenn du also deiner Dualseele begegnet bist, besteht für euch die Möglichkeit auf ein gemeinsames Leben und das Erleben eurer karmischen Erfahrungen und Liebe, wenn du dich an deine Lernaufgaben machst.
    Und jeder hat einen freien Willen. Und ich, als HM im Auto vorne, gebe die Geschwindigkeit vor und er, als GK im Anhänger hinten, muss mitziehen. Das passt nicht mit dem freien Willen zusammen, wenn er hinten im Anhänger sitzt und somit gezwungen wird, seine Lernaufgaben anzugehen, weil ich vorne es vorgebe.

  • #11

    Marco (Samstag, 10 August 2019 08:24)

    Ich kenne meine DS schon über 10 Jahre. Sie war einmal Klientin bei mir als Lebensberater. Es baute sich eine Freundschaft. Sagte ihr Dinge, die sie sich nie vorstellen konnte. Alles ist so gekommen. Das positive und negative. Vor 6 Jahren hat sie den Kontakt abgebrochen, weil sie Angst hat vor mir und weil ich im Lebensberatungsbereich tätig bin. Sie hat große Angst vor mir deswegen. Weiß nur, dass sie in einer BZ sein soll. Ob glücklich oder nicht? Ich hatte sie einmal angeschrieben. Bekam eine ganz böse Rückmeldung und wurde von ihr überall geblockt. Sie schrieb, sie ist glücklich und habe einen Freund.
    Akzeptiere ich, Sie belibt immer meine Dualseele und werde sie immer inm meinem Herzen tragen. Meine Lernaufgaben habe ich konsequent umgesetzt. Nn nun innerlich glücklicu nd ausgeglichen.
    Ob sie es auch schaffen tut oder nicht ist mir nicht mehr wichtig, es ist ihre Aufgabe nun, wenn es wirklich vom Schicksal und Karma betimmt sein soll.
    Liebe sie von Herzen immer und ewig. Bin ihr sehr dankbar für den Spiegel von mir.

  • #10

    Olga Lavundi (Sonntag, 05 Mai 2019 03:20)

    Meine Dualseele ich kenne seit 14.,2.2019 aber sie ist genau seit dem in der Verlobung mit karmische mir schon bekannte Partnerin aus 18. JH.Ich bon 33 J älter von Dualseele und was jetzt ? Wir wissen beide über uns...telepathisch-.Mein Sohmn 31 ist gleich alt wie er und er liebt ihm genau so wie ich schon jahrlang.. Unsere Dualseele weiss sehr wenig über uns aber genug..Was kann man jetzt lernen weiter? Machen?

  • #9

    braham (Dienstag, 26 März 2019 16:35)

    ich werde alles versuchen dass mein dual nicht mit mir zusammen kommt obs der schicksal will oder nicht ich mache mein schicksal selbst

  • #8

    Mia (Sonntag, 12 August 2018 20:34)

    Ich glaube nicht, dass jeder seine eigene Seele hat, aus dem einfachen Grund, weil ich im Traum ganz oft er bin. Ich habe seine Gedanken, träume seine Themen, sehe mich selbst mit seinen Augen oder rede mit mir als er.
    Eine Seele steckt seine Energie in verschiedene Inkarnationen, die auch gleichzeitig ablaufen können, weil Zeit sowieso nur eine Illusion ist, geht das. So wie es auch möglich ist, in luziden Träumen sein Bewusstsein auf mehrere Personen zu verteilen und sie alle gleichzeitig zu sein und zu steuern. Das kann die Seele genauso und sie tut es auch bei Dualseelen.

  • #7

    Bianca (Montag, 09 Juli 2018)

    Ich kenne meine dualseele und muss dir in allem was du gesagt hast recht geben.lg

  • #6

    Manuela (Samstag, 02 Juni 2018 14:38)

    Liebe Carolina,

    nachdem ich mich gezwungenermaßen viel mit dem Thema Dualseelen auseinandergesetzt habe, bleibt für mich trotzdem immer die eine Frage offen: kann es wirklich die Dualseele sein? Weil meine Geschichte sooo anders ist als die von denen man immer liest und hört.
    Unsere Geschichte beginnt nämlich schon vor etwa 20 Jahren. Damals hatten wir eine Beziehung die im Grunde recht harmonisch war obwohl wir grundverschieden sind. Für meine jungen Jahre allerdings war sie zu harmonisch und von „zu viel“ liebe „belastet“. Letztenendes habe ich ihn verlassen und mich ins Abenteuer Leben gestürzt. Bin in ein anderes Land gezogen und seitdem 3 Beziehungen „hinter“ mich gebracht. Er blieb mehr oder weniger allein und hat mich immer kontaktiert wenns bei mir mal wieder hieß Trennung, obwohl er davon noch nichts wissen konnte.Ich habe nie wirklich reagiert obwohl ich die Trennung von ihm relativ schnell bereut hatte. Letztes Jahr wurde ich durch „Zufall“ auf ein Klassentreffen aufmerksam welches mich zurück brachte in die „alte“ Heimat und es kam dazu dass mein vermeintliches dual und ich uns nach 17 Jahren wieder sahen. Und dann ging es los, wie es im Buche steht mit allem drum und dran. Habe diesen Prozess jetzt schon ganz gut durchgestanden, nichtsdestotrotz versuche ich zu verstehen wie das alles zusammen passt.
    Ich weiß iwie nicht wo ich ansetzen soll..
    Vielleicht kennst du so einen ähnlichen Fall und kannst mir ein wenig auf die Sprünge helfen..
    Vielen Dank und liebe Grüße �

  • #5

    Kati (Donnerstag, 10 Mai 2018 17:02)

    Ich befinde mich ebenso wie viele von euch auf den dualseelen-weg...der Weg zu mir.ich wurde in einem Jahr fast „durchgejagt“,aber es gibt immer wieder kleinere Themen.
    Es geht immer um uns selbst,um uns zu finden,zu heilen und unser wahres ich zu leben.wir Menschen sind so sehr verschlossen,voller Verletzungen,voller Zweifel an uns,voller angenommener Glaubenssätze,voller unbewussten Hass.Um das zu ändern,verlangt es innere Arbeit,mit uns selbst.Wir helfen uns gegenseitig,untereinander.Wir sind alle miteinander verbunden.Es werden uns Seelenpartner,Karmapartner geschickt,um uns an die Verletzungen zu führen,um vom Hass,der Wut in die Liebe zu kommen.Wenn die Menschen es nicht schaffen,näher an unser Inneres zu gelangen,um uns für die Heilung zu öffnen,wird uns die „Dualseele“gesandt und dieser,für uns besondere Mensch,schafft es dann und lässt uns an Wunder glauben und wir lassen uns in Gottes Reich ein (Engel,Zeichen,...).Im Grunde genommen ist er aber nicht besonderer als jeder andere Mensch auf dieser Erde.Jeder Mensch hat eine Dualseele.Was ist es,was uns Menschen anzieht?Was lässt uns bewusst werden?Was macht uns aufmerksam,rüttelt uns wach?Die wahre göttliche Liebe.Gott ist Liebe und er die Liebe immer als Lösung.Also schickt er uns diese „besonderen Partner“,weil sie für uns existieren,greifbar für uns sind.Durch sie kommt Gott an uns heran.Es geht nicht darum,eine Partnerschaft mit der „Dualseele“zu leben(ich weiss,das wird nicht allen gefallen).Natürlich ist es wunderbar,wenn es entsteht und man dies möchte,beiderseits.Wir Klammern an diesen Beziehungen,weil wir Menschen das Befürfnis haben,liebe zu leben in Zweisamkeit und Intimität.Es geht aber hauptsächlich um den Weg zu uns.Die Selbstliebe in jedem von uns,lässt uns die Welt wieder anders wahrnehmen,so wie sie eigentlich ist.Die Erde mit all ihrer Schönheit,ihrer Vollkommenheit.Wenn jeder Mensch in die Selbstliebe findet,vermeiden wir Kriege,Machtkämpfe,Verletzungen.Wir zerstören uns nicht mehr gegenseitig.Wir sind achtsamer mit uns,mit der Erde.So entstehen Frieden,Harmonie und Liebe.Das ist Gottes Wille und die Aufgaben für jeden von uns.Wir retten uns selbst.Unsere Erde existiert im Hier und Jetzt.

  • #4

    Nadine (Donnerstag, 05 April 2018 23:25)

    Ich musste gerade herzlich lachen, weil ich diesen Song seit unserer (meine DS & ich) Begegnung ständig im Kopf habe. Vielleicht ist das ja auch ein eindeutiges Zeichen bzw. Symptom. �

  • #3

    Nadine (Mittwoch, 28 März 2018 21:15)

    Liebe Karin,
    mir geht es genauso. Meine Dualseele ist auch 20 Jahre jünger wie ich.Außerdem bin ich verheiratet und habe 2
    Kinder.Ich leide mal mehr mal weniger unter der Situation und versuche laufend mir über diesen Mann keine
    gedanken zu machen, aber es gelingt mir nicht.Ab und zu bekomme ich ein Lebenszeichen, was mich aber wieder
    aufwühlt.Warum eigentlich diese Lebenszeichen? Ich habe die letzten 3 Jahre sehr an mir gearbeitet und möchte
    alles einfach nur anschließen.Nur ich schaff es nicht.War die letzten Jahre auch öfter krank weil die Sehnsucht
    einfach zu stark ist. Damit zu leben ist für mich wirklich schwer.
    lg Nadine

  • #2

    Karin (Mittwoch, 21 März 2018 10:19)

    Hallo!
    Ich habe meine Dualseele (eindeutig identifiziert!) im Körper eines 20 Jahre jüngeren Mannes getroffen.... Wir werden nie zusammen sein können obwohl ich meine Lebensaufgaben erkannt und angegangen bin. Ich versuche diese unglaubliche Liebe so zu leben, dass ich ihm alles Glück dieser Welt wünsche, auch wenn dieses absolut nichts mit mir zu tun hat. Die innere Verbundenheit wird immer da sein. Er kann mit seinen Gefühlen für mich gar nichts anfangen, weil er sich mit Seelendingen nicht befasst und ich ihn auch nicht damit konfrontiert habe.
    Was meinst du dazu?
    lg Karin

  • #1

    gabi (Dienstag, 20 Februar 2018 20:34)

    Liebe Carolina
    Wie erkennt man, ob es die Dualseele ist oder ein karmischer Partner, der einen das Leben schwer macht?

    Liebe Grüsse aus der ���