Video: Dein Gefühlsklärer traut sich nicht, sich bei dir zu melden?

Wie reagierst du, wenn du erfährst, dass dein Gefühlsklärer sich bei dir melden will, aber sich nicht traut? Wie "solltest" du reagieren, um ihm die besten Startmöglichkeiten für einen Kontakt und eine gemeinsame Zukunft zu geben? Was passiert, wenn du dich "zu früh" bei ihm meldest? Kann so euer Karma geklärt werden? 

 

Davon und von ein paar anderen Sachen, erzähl ich dir in diesem Video!

 

Du kannst das Video hier oder auf YouTube ansehen: 

Viel Spaß beim Ansehen und bei DIR bleiben!

 

Deine Caro 💕


Suchst du Antworten in deiner Dualseelenverbindung? 

Als Dualseelen- & Karmacoach bin für dich da und helfe dir, die Richtung auf deinem Weg zu finden und zu gehen! Wir sprechen während deiner Session über all deine Fragen, eure Situation und deine Herausforderungen!

Kommentare: 7
  • #7

    Angelika (Montag, 30 August 2021 20:37)

    Als ich das Video ansah, dachte ich noch: meine DS wird sich niemals mehr bemerkbar machen. Ich habe ihm sehr krass meine Grenze aufgezeigt, allerdings ohne auf irgend eine Art bösartig zu werden. Trotzdem war er sehr offensichtlich voller Scham und Schuldgefühl. Wir haben bis Mai zusammen gearbeitet, dann hat er gekündigt und ich habe ihn seit dem nicht mehr gesehen oder gehört. Vor einigen Tagen sah ich das Video, heute richtete er mir über einen Arbeitskollegen Grüße aus. Ich habe es zur Kenntnis genommen und das wars. Das hat trotzdem in mir etwas ausgelöst und es beschäftigt mich heute auch schon den ganzen Tag. Ich lass es auch zu. Doch morgen, das weiss ich, werde ich wieder bei mir sein, so wie ich es schon seit einigen Wochen bin. Wieder eine Prüfung für mich um zu erkennen, wo ich stehe. Danke dafür, lieber Gefühlsklärer.

  • #6

    Tina (Montag, 30 August 2021 07:57)

    Und wenn er sich meldet ( denn die Angst , das er es nicht tun wird , habe ich längst abgelegt) wie zeige ich ihm meine Grenzen auf ?
    Der grad zwischen Schuldzuweisungen, und ihm seine Fehler vorzuhalten..... oder ihm meine Grenze aufzuzeigen , das er so nicht mit mir umgehen kann ist schmal .
    Ich will nicht so mit mir umgehen lassen , möchte aber keines falls ihm alle Schuld für sein Verhalten geben , da er mit seinen Aussagen im Grunde recht hatte.

    Also - wie Grenzen aufzeigen ?
    Ohne verletzend zu sein ....
    Das wäre mal ein Thema das mich brennend interessieren würde .....
    Glg ����..... Tina

  • #5

    Astrid (Samstag, 28 August 2021 01:29)

    Danke, liebe Caro, deine Worte kommen immer zum richtigen Zeitpunkt für mich!

  • #4

    Martina (Freitag, 27 August 2021 12:28)

    Dein Video gibt wieder so viel Klarheit - Danke �

  • #3

    Penelope (Freitag, 27 August 2021 00:49)

    <3

  • #2

    Sonja (Donnerstag, 26 August 2021 19:24)

    Vielen vielen Dank nochmal:)

  • #1

    GUDRUN (Donnerstag, 26 August 2021 18:53)

    Wow so ein schönes Video! Ganz toll gemacht. Vielen Dank für deine unendlichen Bemühungen uns auf den richtigen Weg zu bringen und zu halten! :-)