Video: Loslassen...

Die nicht so beliebte Lernaufgabe im Dualseelenprozess: Das liebe Loslassen...

 

Um die karmische Verbindung zwischen euch zu klären und damit auch dein Gegenüber sich bewegen kann, sollst du ihn, deinen Gefühlsklärer loslassen. Die Situation(en) seinlassen, wie sie gerade ist (wie man sie aber nicht will). Du sollst etwas bleiben lassen, wogegen dein Herz sich sträubt. Erwartungen und Träume loslassen, etc. etc.

Dazu hab ich ein kleines Summary für euch gedreht.

Viel Vergnügen!

Ich hoffe, dieses Video motiviert dich etwas! Und ich wünsch dir weiterhin eine tolle Sommerzeit - enjoy!

 

Deine Caro 💕


 

Tipp: Du kannst nur gut und wirklich loslassen, wenn du keine Angst vor einer möglichen Konsequenz hast.  Beispielsweise vor Verlust.

Anderenfalls wird dir deine Angst immer wieder Gründe liefern, warum loslassen nicht geht.

Mein Self Coaching Workshop "Verliere Deine Ängste" unterstützt dich dabei, aus Ängsten und Blockaden auszusteigen, um loszulassen, was dir nicht mehr gut tut. 

 

Mehr Details erfährst du hier: "Verliere deine Ängste"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0