Welche Lernaufgaben begegnen mir als Loslasser?

Ihr habt euch eine Übersicht der Lernaufgaben des Loslassers gewünscht, in der ihr auf einen Blick die Phasen und zu bearbeitenden Themen des Herzmenschen in der Dualseelenverbindung sehen könnt. Wann tritt welche Lernaufgabe ein, wie macht sie sich bemerkbar und was kommt davor oder danach?

Hier habe ich die Lernphasen des Loslassers für euch noch einmal zusammengefasst, mit Verlinkung auf die Blog Posts, die sich bereits genauer damit beschäftigen:

Ängste überwinden

Nachdem du deinen Dual getroffen und ihr euch "erkannt" habt, kann euch eine sehr schöne Zeit bevorstehen. Jedoch zeigen sich dir als Herzmensch bald Ängste, die natürlich besonders deinen Gefühlsklärer betreffen. Die größte dieser Ängste ist die Verlustangst. Diese gilt es zu überwinden und verstehen zu lernen, dass du deinen Dual nicht verlieren kannst. Du wirst hier bereits erste Entscheidungen treffen, die sich als loslassen zeigen und du kannst du in die nächste Lernphase gehen:

 

Loslassen & Akzeptanz

Wenn du Ängste abbauen konntest, die dir die Szenarien in den schlimmsten Farben ausgemalt haben, kannst du leichter akzeptieren, dass etwas so ist, wie es nunmal gerade ist, dass er sich beispielsweise zurückzieht, keine Beziehung will oder eingehen kann - und so kannst du diese Situation loslassen, sein lassen. Du kannst einerseits deinen Dualseelenpartner und seine Entscheidung sein lassen, wie er es gerade für richtig hält. Du musst es nicht gut finden, doch du entscheidest, die Situation schlicht bleiben zu lassen und ihn nicht weiter von etwas anderem überzeugen zu wollen, oder gar zu klammern. Und andererseits wirst du in dieser Phase bereits viel Verarbeitung in dir anstoßen und ihm durch das Loslassen zeigen, dass du ebenfalls immer wieder aufkommenden Kontakt, Freundschaft oder eine Affäre und die dadurch aufkeimende Hoffnung und Erwartung loslässt. Denn in solchen Situationen kannst du für dich keinen Abschluss finden.

Weitere Blog Beiträge zu diesem Thema: Warum "aufgeben" gut ist & Loslassen - warum & wie?

 

Selbstliebe aufbauen

Bis hier hast du bereits viele Schmerzen und Kummer verarbeitet, aufgelöst. Du hast sie losgelassen. Dadurch hast du nun wieder "beide Hände frei" und Raum, um dich dir selbst zu widmen. Du wirst in der Phase des Selbstwertes und -bewusstseits lernen, dich selbst besser zu behandeln und deinen Mitmenschen gegenüber nicht länger unterordnen, sondern dich mit ihnen auf Augenhöhe wiederfinden. Durch mehr Selbstliebe wirst du geduldiger mit dir selbst, vergibst Geschehnisse die dir noch Schmerzen bereiten, wirst mehr zu deinem Selbstvertrauen und Stärke finden und vieles mehr!

Diese Voraussetzungen führen dich automatisch zur nächsten Lernaufgabe, wenn sie nicht sogar gleich Hand in Hand "geübt werden wollen":

 

Grenzen setzen

Wir Herzmenschen sind meist so getrickt, dass wir es allen recht machen und helfen wollen. Dabei vergessen oder vernachlässigen wir uns oft selbst, weil wir zu oft Ja sagen. Grenzen setzen lernen heißt, auch mal Nein sagen zu können. Denn da du nun auf dich selbst achten und dich lieben kannst,  kannst du nun auch Konsequenzen zu ziehen, die notwendig sind, um dich zu schützen. Du wirst dadurch nicht egoistisch oder kalt, du gleichst lediglich deine Energiebalance aus, indem du dich nicht ohne wenn und aber für andere Menschen in deinem Leben aufopferst. Du wirst weitere Ängste verlieren, wie die Angst, abgelehnt zu werden (weil du zu etwas nein sagst), oder die Angst, als herzlos oder egoistisch zu gelten, oder vielleicht auch, Angst, etwas zu verpassen. Im Gegenzug wirst du immer ausgeglichener und immer leichter in deiner Mitte landen. Du wirst gelassener und stressfreier durch den Tag gehen können, wenn deine Mitmenschen deine neuen Grenzen erstmal akzeptiert haben!

 

Lebensfreude

In der Phase der Lebensfreude angekommen, findet für dich nochmal ein Richtungswechsel statt. Bisher hast du viel abgebaut und losgelassen: Schmerzen, Erwartungen, Stress, Unfreiheit. In der Lebensfreude baust du auf! Du baust dein neues Leben auf, lernst dich neu kennen! Einiges hast du möglicherweise schon während der Selbstliebe- und Grenzen setzen-Phase getan und drehst jetzt noch einmal so richtig auf! VIelleichst suchst du dir ein neues Hobby oder machst wieder mehr mit Freunden. Du genießt den Augenblick immer mehr und besser, du bist einfach im Hier und Jetzt angekommen und dein Leben läuft rund! Du baust immer mehr schöne Momente und Aktivitäten in dein Leben ein, die DIR gefallen! Du genießt dein neu errungenes Leben mit Genuß und Freude und all dem, was du auf dem Weg bis hier her gelernt und trainiert hast. So bist du außerdem bereit, die bedingungslose Liebe zu deinem Gefühlsklärer auch in einer Beziehung zu leben - und wirst das tun, sobald er ebenfalls mit seinen Lernaufgaben fertig ist. Dann werden alle deine neuen Erfahrungen und Verhaltensmuster noch einmal auf die Probe gestellt - und eure Liebe kann endlich zusammenfinden! 🤗

 


Neben den Lernaufgaben, die jeder Herzmensch und Loslasser auf dem "Lehrplan" stehen hat, (für den einen intensiver, anderen fallen leichter) kann sich dir noch die ein oder andere Aufgaben zeigen. Diese Themen nennen wir passenderweise Nebenlernaufgaben und sollten zur finalen Klärung eures Dualseelenkarmas von dir angegangen worden, aber müssen nicht bereits 100%ig erledigt sein. Hinter diesem Link findest du alle Nebenlernaufgaben des Loslassers, die wir bislang kennen, mit zusätzlichen Informationen. Vermutlich wird nicht jede dieser Lernaufgaben auf dich zutreffen, doch zumindest ein paar davon.

Ich hoffe, mit diesem Beitrag konnte ich dir einen guten Überblick dessen verschaffen, was auf dich wartet, sodass du deinen Weg zielstrebig an- bzw. weitergehen kannst!

Viele liebe Grüße & alles Liebe!

Deine Carolina 💕

Möchtest du eure Situation genauer ansehen und meine Unterstützung nutzen? Dann buche hier einen Termin mit mir!

Auf meiner Facebook Seite kannst du immer auf dem Laufenden bleiben und an Dualseelen Q&A Webinaren teilnehmen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Missy (Dienstag, 11 September 2018 18:56)

    Hab mir heute die langen Haare ratzeputz auf einen süßen Pixie Cut schneiden lassen...damit bin ich den Rest GK los ;-)